Vorteile von Virtus

Es gibt viele Gründe, sich für Virtus zu entscheiden. Nachfolgend einige Beispiele:

Das neue kammerentlastete Design garantiert eine präzise und stabile Regelung von Druck und Durchfluss in Ihrem Fernwärme- und Kühlnetz.

01
Perfekte Regelung & Stabilität

Effizienter hydraulischer Netzabgleich und ∆T-Optimierung mit neuen Druck- und Durchflussreglern

Das neue kammerentlastete Design garantiert eine präzise und stabile Regelung von Druck und Durchfluss in Ihrem Fernwärme- und Kühlnetz.

Ein Design ohne dynamische Dichtringe zwischen Kegel und Ventilkörper sorgt für geringe Hysterese, ideale Innendruckverhältnisse und einen optimalen Abgleich. Druckschwankungen im System werden durch die Anti-Oszillationsfunktion im Motorstellantrieb AME 65x und das neue druckunabhängige Virtus-Regelventil (PICV) erkannt. PICV arbeitet im automatischen Optimierungsmodus, bis Schwankungen eliminiert worden sind. Ein perfekter hydraulischer Abgleich Ihres Systems führt zu einem günstigen Gleichgewicht zwischen Temperatur und Durchfluss. Die Betriebskosten werden gesenkt, die Systemeffizienz verbessert. 3 bis 5 % Einsparpotenzial bei den Primärenergieerzeugungskosten.

02
Optimierung des Netzbetriebs

Verbesserung der Effizienz von Fernwärmestationen und ∆T-Optimierung mit iSET

Die im dp-Regler implementierte iSET-Funktion wird den Betrieb Ihrer Fernwärme-/Kühlanlage optimieren. Die Durchflussmenge entspricht dem Wärme-/Kältebedarf. Die Betriebskosten werden gesenkt, die Systemeffizienz verbessert. Die Kosten für die Primärenergieerzeugung können um bis zu 5 % gesenkt werden. iSET trägt zum Erreichen der jährlichen Einsparziele für Endverbraucher und DHU bei.

03
Optimierung der Netzleistung

Pumpkostenreduzierung und Spitzenlastmanagement mit iNET

Intelligente iNET-Optimierung der Fernwärme-/Kälteleistung. Mit den neuen intelligenten Druck- und Durchflussreglern lässt sich das Netz per Fernzugriff abgleichen. Der Differenzdruck dp kann jederzeit aus der Ferne eingestellt werden. Anpassungen vor Ort sind nicht mehr erforderlich.

Reduzierte Inbetriebnahme- und Anpassungskosten, geringere Pumpkosten und geringere Verluste in den Rohrleitungen. Minimierter Geräteverschleiß, längere Lebensdauer der installierten Regelungskomponenten. Bei richtiger Planung und Verwendung von iNET bei der Netzwerkdimensionierung und Unterstützung bei der Abstimmung der Komponenten (Beratung) können gegenüber der herkömmlichen Variante bis zu 17 % der Investitionskosten eingespart werden. Netzwerkoptimierung mit iNET reduziert die Gesamtbetriebskosten Ihres Systems.

04
Große Durchflussmengen

Große Durchflusskapazitäten und ein optimales Netzwerkdesign reduzieren die Investitionskosten und verbessern die Netzwerkeffizienz

Die neuen Druck- und Durchflussregler von Danfoss mit großen Durchflusskapazitäten sind in der Lage, den Druck und den Durchfluss selbst in den größten und anspruchsvollsten Fern- und Kühlsystemen mit hohem Wärme-/Kältebedarf zu regeln.

Durch den Einsatz von kleineren DN-Ventilen mit „XXL“-Durchfluss und der richtigen Netzplanung und -dimensionierung lassen sich die Investitionen um bis zu 17 % gegenüber einer herkömmlichen Ausführung reduzieren. Virtus – unerreichtes Verhältnis von Durchfluss/Investitionen.

05
Einfache Installation, Inbetriebnahme und Wartung

Optimales Netzwerkdesign & niedrige Investitionskosten mit neuen kompakten Druck- und Durchflussreglern

Unerreicht kompakt und variabel bei der Installation. Die kompakte, kammerentlastete Bauweise und die Möglichkeit verschiedener Einbaupositionen können dazu beitragen, bis zu 10 % des Einbauraums einzusparen und das Netzwerk optimaler zu gestalten.

Werkzeuglose Anpassung des Durchflusses, einfache Einstellung von Durchfluss und Δp und eine sichtbare Anzeige für eine problemlose Inbetriebnahme und Einstellung. Die Betriebsparameter sind immer unter Kontrolle. Problemlose Installation, Inbetriebnahme, Anpassung und Bedienung führen zu reduzierten Installations-, Wartungs- und Betriebskosten. Erstklassiger Kundensupport. Dadurch und durch die richtige Netzplanung und -dimensionierung lassen sich die Investitionen gegenüber der herkömmlichen Variante um bis zu 17 % reduzieren.

Möchten Sie mehr erfahren?